Kindersitzung wieder großer Erfolg

In fast schon gewohnt "professioneller" Art und Weise, führte Sitzungspräsidentin Kirstin Weber (15), umrahmt von ihrem Elferrat, bereits zum dritten Mal nach 2010 und 2011,durch den Nachmittag. Das qualitativ hochwertige Programm, wie immer zusammengestellt durch Angelika Schmidt, beinhaltete sowohl Tanz- und Showeinlagen, als auch den Empfang des Lechenicher Kinderprinzen Franklin I.  sowie des Friesheimer Dreigestirns mit Prinz Bernhard I., Bauer Franz-Josef und Jungfrau Hansi.

Musikalisch wurde die Sitzung durch das Tambourcorps "Rheintreu Friesheim" und Bernd Geischer begleitet. Für gute Stimmung im Saal sorgten dann auch die beiden Tanzgruppen der KG. Die "Tanzmäuse" unter der Leitung von Gabi Rhiem und Diana Landsberg sowie die "Friesheimer Wibbelstätzchen" unter der Führung von Daniela Bendermacher und Marei Wirtz. Der Friesheimer Kindergarten trat ebenfalls wie in jedem Jahr wieder unter großem Applaus auf und zeigte ein schwungvolles Programm. Die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Kölner Narrenzunft zeigte danach auf hohem Niveau einen professionellen Auftritt und das Publikum wurde mit der gewünschten Zugabe belohnt. Die Friesheimer Ortsbürgermeisterin Claudia Siebolds und der Präsident der KG, Helmut Herb, ließen es sich nicht nehmen ein paar Worte an alle Kinder und Erwachsene zu richten und für den den Karneval, insbesondere den Kinderkarneval, zu werben. Zum Höhepunkt der Auftritte gehörte sicherlich die "Castingshow" und der Auftritt der "ABBA" Revival Gruppe, die mit Live-Gesang den Sound der 70er Jahre mitbrachte. Alle beiden Auftritte sind mit Friesheimer Kräften und der Unterstützung von Jugendlichen aus der "Musical" Gruppe sowie der Hilfe einiger Eltern unter der Leitung von Angelika Schmidt entstanden. Der Applaus des Publikums war ihnen gewiss und man versprach schon für das nächste Jahr wieder so eine wunderbare Show auf die Beine zu stellen.

Den Abschluß des Nachmittages machte dann der Auftritt des Friesheimer Dreigestirns, die mit Ihrem Motto-Lied "Wunderbar" zusammen mit allen Kindern auf der Bühne sangen. Ein wunderschönes Bild, das sicherlich allen Mitwirkenden und auch dem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben wird.

An dieser Stelle sei ebenfalls wieder allen Mitwirkenden vor, hinter und neben den Kulissen gedankt für die gemeinsame Arbeit.

M. Maaß

 

 

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

KG 1911 auf Facebook

Liken und noch mehr erfahren ......

Weiterlesen …

Termine 2019/2020

Die neuen Termine bis Rosenmontag 2020

Weiterlesen …