Unsere Kindersitzung 2011

 

Kirstin Weber, ehemalige Prinzessin des Kinderdreigestirns im Jahr 2009, führte als Sitzungspräsidentin souverän durch den Sonntagnachmittag.

Nachdem Malin I., Kinderprinzessin aus dem letzten Jahr, zu Ehren des 100jährigen Jubiläums der Gesellschaft ein Lied zum Auftakt anstimmte, traten gleich im Anschluss unsere Kleinsten, die Tanzgruppe „Rotbachspatzen“, unter der Leitung von Helene Coenen,  auf und stimmten das bunt gemischte Publikum im fast ausverkauften Saal des Dorfgemeinschaftshauses auf einen schwungvollen Nachmittag ein. 

Kamelle und andere Leckereien flogen durch den Saal in die Hände der jubelnden Kinder, als das Kinderdreigestirn 2011, mit der erfahrenen Prinzenführerin Angelika Schmidt, die auch für das Gesamtprogramm verantwortlich war, in den Saal einzog. Begleitet durch das Tambourcorps „Rheintreu Friesheim“ unter der Leitung von Ludwig Mohlberg, konnten Prinz Mathias I. (Mathias Rhiem), Bauer Timo (Timo Wolf) und Jungfrau Lea (Lea Schmitz) das Publikum, wie bisher bei allen Auftritten, begeistern. 

Die Tanzgruppe „Die Tanzmäuse“, unter der professionellen Leitung von Gabi Rhiem, Diana Landsberg und Andrea Schmitz, die in diesem Jahr auch als Gefolge des Kinderdreigestirns mit durch die Säle Erftstadts ziehen, schenkte uns zwei ihrer Tänze, die choreographisch wieder wunderbar arrangiert waren. Den Schwung des Publikums mitnehmend, stürmte die Kindertanzgruppe der „Kölschen Harlequins“ der „KG Alt Köllen vun 1883“ die Bühne und präsentierte sich mit einer eindrucksvollen Show. 

Nach einigen Grußworten der Ortsbürgermeisterin Friesheims, Claudia Siebolds und des Präsidenten der Gesellschaft, Helmut Herb, zog der Kindergarten Friesheim mit der Gruppe der ältesten Kinder und ihren Betreuerinnen auf die Bühne und präsentierte einen toll einstudierten Tanz, der nicht nur die Eltern, sondern auch den Rest des Publikums so begeisterte, dass sie nur nach einer Zugabe von der Bühne gelassen wurden. Weitere Programmpunkte des Nachmittages umfassten ein Auftritt der Tanzgruppe „Knallfrösche“ aus Niederberg sowie den Regimentsspielmannszug der „KG Klüttefunke“ aus Liblar. 

Als Höhe- und Schlusspunkt des Nachmittages zog dann unter großem Applaus, auch das Jubiläumsdreigestirn der KG mit Prinz Florian I. (Florian Herb), Bauer Rolf (Rolf Theimer) sowie Jungfrau Michaela (Michael Schroeder) mit Ihrem Gefolge in den Saal ein.

Nach reichlich Kamelle und anderen Süßigkeiten, die an das närrische Volk verteilt wurden, bedankte sich Prinz Florian nochmals außerordentlich bei unseren Kindertollitäten, die die Karnevalsgesellschaft so hervorragend gemeinsam mit den Erwachsenen vertreten. 

Eine Menge Orden wurden an diesem Nachmittag durch die Sitzungspräsidentin  Kirstin verteilt und zum Abschluss wurden alle, sowohl die Mitwirkenden auf der Bühne, als auch das Publikum im Saal, durch ein dreifaches „Friessem Alaaf“ gebührend bis zum nächsten Jahr verabschiedet. Allen Mitwirkenden, Helfern und Organisatoren sei nochmals ausdrücklich im Namen der Jugendabteilung und des gesamten Vereins gedankt.

 

M. Maaß

 

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

KG 1911 auf Facebook

Liken und noch mehr erfahren ......

Weiterlesen …

Termine 2019/2020

Die neuen Termine bis Rosenmontag 2020

Weiterlesen …