Premiere zur Hofburgeröffnung 2015

Auszeichnung Peter Siebolds

Erstmalig überhaupt wurde in diesem Jahr die Hofburgeröffnung der KG im Dorfgemeinschaftshaus "Altes Gasthaus" gefeiert und war sofort ein voller Erfolg.
Unsere Karnevalsgesellschaft hat nun seit ein paar Jahren als verantwortliche Betreiber das Dorfgemeinschaftshaus übernommen, so stellte sich die Frage, warum nicht auch unsere Hofburgeröffnung dort feiern. Der Entschluss war schnell gefasst und so wurden neben allen Vereinsangehörigen und den diesjährigen Tollitäten, auch unsere befreundeten Karnevalsvereine aus der gesamten Erftstadt  und natürlich alle Freunde des Karnevals in Friesheim eingeladen, dieses Ereignis mit uns zu feiern.


Der Abend begann dann zunächst etwas verregnet, sodass der angekündigte Umzug der Tollitäten mit Musikverein und Gefolge durch Teile Friesheims kurzfristig ausfiel und man sofort in die Hofburg einzog. Prinzessin Dorothea I. (Nolden) sowie unser Kinderdreigestirn Prinz Marie (Nolden), Jungfrau Luisa (Nolden) und Bauer Paul (Nolden) zogen sodann mit ihren Prinzenführern Franz und Angelika Schmidt und dem immens großen Gefolge auf die Bühne, wo sie vom Moderator des Abends, Geschäftsführer Michael Maaß, herzlich begrüßt wurden. Als erste Amtshandlung wurde nun symbolisch die Herrschaft über die Hofburg durch unseren Präsidenten Helmut Herb an die Tollitäten übergeben und dem guten Geist des Hauses Peter Siebolds, der als verantwortlicher Ansprechpartner/ Wirt im Alten Gasthaus tätig ist, wurde sogleich ein Orden der Tollitäten für sein Engagement überreicht. Den gesamten Abend wurden wir  in hervorragender Art und  Weise durch unseren Musikverein Friesheim, unter der Leitung von Martin Kirchharz, begleitet.
Michael Maaß durfte dann im Laufe des Abends die verschiedenen Delegationen der Vereine begrüßen. Diejenigen, die bereits mit  proklamierten Tollitäten kamen, wurden auch auf der Bühne begrüßt und trugen noch etwas zur Unterhaltung bei. Aus den folgenden Stadtteilen kamen unsere Karnevalsfreunde nach Friesheim: Erp, Ahrem, Niederberg, Lechenich, Dirmerzheim, Kierdorf, Köttingen, Gymnich und Bliesheim.
Für diese Besuche möchten wir uns im Namen des gesamten Vereins und unserer Tollitäten recht herzlich bedanken.


Es gab auch noch ein paar offizielle Momente, als Helmut Herb und Michael Maaß im Namen des Vorstandes Ehrungen vornahmen. Zuerst wurde die Ehrennadel der Karnevalsgesellschaft, die in diesem Jahr erstmalig vorgestellt wurde,  an Hans Breuer, Marco Advena, Peter Siebolds, Sefi Hoffmann und Rolf Fischer für Ihren Einsatz in unserem Verein verliehen.
Darüber hinaus wurde die höchste Auszeichnung des Vereins, der "Walter-Tackenberg-Orden", an besonders verdiente Mitglieder vergeben. Dies waren in diesem  Jahr unsere beiden Tanztrainerinnen der "Friesheimer Wibbelstätzchen" Marei Wirtz und Daniela Bendermacher, unsere letztjährige Prinzessin Annemarie Becker sowie an Stefan Gralla, der mit seinen Karnevalsfreunden schon seit vielen Jahren eine der schönsten und abwechslungsreichsten Gruppen im Friesheimer Rosenmontagszug bildet.
Aber auch unsere Tollitäten ließen es sich nicht nehmen noch die ein oder anderen Gäste auf die Bühne zu bitten, um ihren diesjährigen Tollitätenorden zu verleihen.
Nach Mitternacht gingen dann so langsam die Lichter im Saal aus und die Stimmen der Besucher bestätigten, dass diese neu konzipierte Veranstaltung unserer Gesellschaft ein voller Erfolg war.
So werden wir auch im Jahr 2016 unsere Hofburgeröffnung an gleicher Stelle feiern und hoffen, dass  wieder viele Karnevalsfreunde uns begleiten werden.

Text: Michael Maaß
Bilder: Johan Anton

KG 1911 auf Facebook

Liken und noch mehr erfahren ......

Weiterlesen …

Termine 2019/2020

Die neuen Termine bis Rosenmontag 2020

Weiterlesen …