50.000.-€ an die „Rundschau Altenhilfe“ gespendet

Scheckübergabe
v.l.n.r. H.Straube, I.Schmitz, H.Herb, C. Siebolds, M.Maaß, H. Breuer

Fast 50.000.-€ wurden im Laufe der letzten 23 Jahre, seit 1991, von unserer Karnevalsgesellschaft an die „Rundschau Altenhilfe“ der Kölnischen Rundschau gespendet.
Am Donnerstag den 19. Juni war es wieder so weit und unter Beteiligung der Presse, der Mitglieder und der Friesheimer Zugteilnehmer wurde ein weiterer Scheck, diesmal über 1500.-€, von Präsident Helmut Herb an Ingo Schmitz von der „Kölnischen Rundschau“ überreicht, der sich anschließend außerordentlich für das nicht alltägliche Engagement der Karnevalsgesellschaft 1911 Friesheim bedankte.


„ Es ist schon außergewöhnlich, dass sich eine Karnevalsgesellschaft auch sozial so stark engagiert“ führte Ingo Schmitz in seiner Dankesrede aus. Die Übergabe erfolgte im Rahmen des traditionellen „Dankeschön-Abends“, den die KG alljährlich für alle Zugteilnehmer des Rosenmontagszuges sowie für die zahlreichen Helfer hinter den Kulissen des „Alten Gasthauses“ organisiert. Als weiteres Highlight wurden der Presse auch die neuen Tollitäten in Friesheim für die Session 2014/2015 vorgestellt. Am Sonntag zuvor war die Familie Nolden bereits der Mitgliederversammlung vorgestellt und gefeiert worden.


Dorothea Nolden wurde als Prinzessin und Ihre Enkelkinder Marie, Luisa und Paul als Kinderdreigestirn der KG präsentiert. Begleitet werden die Tollitäten von Franz und Angelika Schmidt.
Die Session kann also kommen, Friesheim ist mit einer starken Mannschaft gut aufgestellt.
Das Wetter spielte letztendlich auch noch mit, sodass man von einem rundum gelungenen Abend sprechen konnte.

Michael Maaß

KG 1911 auf Facebook

Liken und noch mehr erfahren ......

Weiterlesen …

Termine 2019

Die neuen Termine sind da....

Weiterlesen …